Aerohive AP330

Erstinstallation

Installation für Fortgeschrittene. Du musst mit Speicheradressen hantieren. Das Absetzen falscher Befehle kann deinen AP boot- und damit funktionsunfähig machen.

Voraussetzungen:

  • RJ45-RS232 Kabel
  • LAN mit DHCP und TFTP-Server

Anleitung:

  1. Firmware-Images herunterladen:
    • Aktuelles Freifunk-Image (Sysupgrade bzw. Update): Freifunk Karlsruhe
    • OpenWRT initramfs und fdt Images: OpenWRT (auf Version achten - sollte zur entsprechenden Freifunk/Gluon-Version passen).
  2. OpenWRT-Images ins TFTP-Server-Verzeichnis kopieren und TFTP-Server starten.
  3. Serielles Kabel mit AP verbinden und Konsole (9600 Baud) starten
  4. Netzwerkkabel ins LAN (ETH0) verbinden und AP-Stromversorgung einschalten
  5. Bootvorgang unterbrechen (beliebige Taste) um in U-Boot Shell zu kommen. Ggf. Passwort „administrator“ oder „AhNf?d@ta06“ eingeben.
  6. In U-Boot Shell: IP über DHCP beziehen, OpenWRT-Images über TFTP laden und booten.
    • dhcp;
    • setenv serverip tftp-server-ip;
    • tftpboot 0x1000000 ap330-initramfs.bin;
    • tftpboot 0x6000000 ap330-fdt.bin;
    • bootm 0x1000000 - 0x6000000;
  7. Nach dem OpenWRT-Bootvorgang Enter in serieller Konsole drücken, um in die OpenWRT-Shell zu gelangen.
  8. In OpenWRT Shell: Root-Passwort setzen und Firewall abschalten.
    • passwd
    • service firewall stop
  9. Vom Rechner aus per SCP das Freifunk-Image auf den AP nach /tmp kopieren.
  10. In OpenWRT Shell das Freifunk-Image flashen: sysupgrade /tmp/ffka-ap330-sysupgrade.bin